Reisen ist etwas Wunderbares und viele denken noch immer bei den herrlichen Fernreisen, die nun möglich sind, an die  früheren Einschränkungen. Aber lassen Sie bei aller Vorfreude auf eine geplante Reise nicht Ihre Gesundheit aus den Augen, eine reisemedizinische Beratung zu individuellen Gesundheitsrisiken bei chronischen Erkrankungen, speziellem Impfschutz, Thromboseprophylaxe bei Langzeitflügen, Ausstattung Ihrer Reiseapotheke sollte fester Bestandteil Ihrer Reisevorbereitung sein. Die Arzthelferinnen vergeben dazu kurzfristig Termine, bitte nicht den Impfausweis und eine Kurzinformation zur Reiseroute  vergessen. Impfungen, die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse sind, werden selbstverständlich auch vor Reisen als solche durchgeführt, d.h. dafür entstehen keine Kosten.

Über folgenden Link können Sie sich bereits vor dem Arztbesuch erste Informationen einholen.

http://www.reisemed-experten.de/laender-informationen

Über die Erstattungsfähigkeit von reisemedizinischen Leistungen/ Impfungen durch die gesetzlichen Krankenkassen können Sie sich mit folgendem Link zu informieren.

http://www.krankenkassen-experten.de